Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dutch Italian Polish

Coaching in Amerika von Andres Furger


Bericht von Andres Furger - Oktober 2010

 

Reiche Amerikaner pflegten das Coaching um 1900 im großen Stil. Heute wird das traditionelle Fahren mit vier Pferden in den USA immer noch auf hohem Niveau gepflegt. Eines der herausragenden Ereignisse dafür ist das alle zwei Jahre in den Berkshires abgehaltene Coaching Weekend (bei Stockbridge im Staate Massachusetts). Dabei kommt jeweils ein gutes Dutzend Coachgespanne aus ganz Amerika zusammen. Deutsche Warmblüter aus Sachsen, Oldenburg und Hannover sind dabei als Kutschpferde besonders beliebt.